RUCKSACK DAMEN

RUCKSACK DAMEN

Rucksack Damen - Eine Meinung

Rucksack Damen

Eine kleine Warnung vorweg, dieser Artikel ist von einem Mann geschrieben und von daher natürlich aus der Perspektive eines Frauenbewunderers und aber auch des Wundernden, der sich nicht verkneifen kann, die ein oder andere Spitze loszulassen, wenn es um das liebste Accessoire der Frau geht: Die Handtasche und neuerdings auch der Rucksack.

 

Da staunt man doch immer wieder, welche Optionen Frau hat, den halben Hausrat durch die Stadt zu tragen. Für einen Mann, dem meistens die hintere Gesäßtasche an der Hose und eine Innentasche der Jacke reicht, um Geldbeutel und Handy bequem und sicher zu transportieren, ist es faszinierend, amüsant und manchmal auch erschreckend, wie Frau Nützliches und Unnützes (aus rein subjektiver Sicht natürlich) zu ziegelsteinschweren Gebinden kombiniert, die tapfer und ohne Klage stundenlang getragen werden. Ob es nur schnell in den Supermarkt geht, zur Arbeit, oder zu Treffen mit Freundinnen, die Tasche und damit das Rüstzeug für alle wahrscheinlichen und unwahrscheinlichen Eventualitäten ist dabei. Gut für uns, denn als Taschenmarke leben wir davon.

 

Zwar ist die klassische Handtasche oder der Shopper noch nicht auf die Ersatzbank verbannt worden, aber in den letzten Jahren sind Rucksäcke einfach Trend und als ständiger Begleiter nicht mehr wegzudenken. Dabei ist er nicht nur praktisch, sondern punktet vor allem auch aus Fashion-Sicht. Rucksäcke als It-Bag setzen Akzente, ganz klar. Und sie haben einen entscheidenden Vorteil: Die Hände bleiben frei für die wichtigen Dinge. So steht dem beherzten Sprung auf das Fahrrad z.B. für die Fahrt mit dem Laptop ins Café nichts im Wege.

 

Über Geschmack kann man natürlich streiten, aber neben der Funktion gibt es von vielen Herstellern mittlerweile ganz unterschiedliche Interpretationen des Rucksacks: Mal futuristisch mal oldschool, mal verspielt, mal minimalistisch klar.

 

Bei den Materialien sind Rucksäcke aus Leder, Canvas Trend. Als City-Rucksack, als stylischer Mini-Rucksack oder als lässiger Outdoor Rucksack konzipiert entfaltet er seine modische Wirkung zum Office -Look, in der Stadt und in der Freizeit. Und er begeistert durch Platz, Tragekomfort und Funktionalität. So sind Rucksäcke für Damen ein wichtiges Accessoire, die nicht nur für „Hausratträgerinnen“ nicht mehr wegzudenken sind, sondern auch mir als Mann und Begleiter ein gutes Gefühl gibt, da ich nicht mehr ständig in Versuchung komme, die Tasche meiner Frau zu tragen.

 

Unsere Auswahl an Rucksäcken ist noch begrenzt, wir werden das Programm aber definitiv ausbauen. Allen manbefair Rucksäcken für Damen gemeinsam ist, dass sie möglichst nachhaltig und fair produziert werden. Pflanzliche Ledergerbung, teils Innenfutter aus organischer Baumwolle und eine Herstellung in ausgewählten Partnerbetrieben, die für gute Arbeitsbedingungen sorgen, zeichnen sie aus.

Euer Rüdiger Maria (Co-Owner manbefair)

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

BAGS FÜR EIN PERFEKTES OUTFIT

denn ein guter Stil überzeugt immer

FAIR TRADE

für uns eine Selbstverständlichkeit

MIT RESPEKT FÜR DIE UMWELT

für den Schutz von Mensch und Natur

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »